Königs- und Preisschießen 2019

>>> Endergebnis <<<


 Die „Könige“ und „Vizekönige“ in Alberzell für das Jahr 2019 (von links): Vize-Jugendkönigin Veronika Spöttl, Jugendkönig Alexander Effner, Schützenkönigin Kathleen Slamka und Vizekönigin Jenny Pschida

Die „Schützenkönige“ von „Frischauf-Schützenlust“ Alberzell für das Jahr 2019 heißen Alexander Effner (Jugend) und Kathleen Slamka (Erwachsene). Bei den Jungschützen setzte sich Effner vor der bisherigen „Königin“ Veronika Spöttl (Vize-Jugendkönigin) durch. Bei den Senioren siegte Slamka erstmals, sie ist erst im vierten Jahr Mitglied bei „Frischauf-Schützenlust“. Als Vizekönigin präsentierte sich die Damenleiterin Jenny Pschida. Die „Könige“ erhielten für ein Jahr die imposanten Ketten, eine Königsnadel in Gold und eine Urkunde. Die Vizekönige bekamen, wie immer, eine silberne Königsnadel.

An vier Schießtagen, schon im November des Vorjahres angesetzt, wurden die neuen Schützenkönige ausgeschossen. Dabei waren auf der Festscheibe, wie beim Gauschießen üblich, die „Könige“ zu ermitteln. Die Proklamation der neuen „Schützenkönige“ erfolgte im Rahmen der Jahreshauptversammlung zu Beginn des Jahres. Hier bekamen die neuen Könige nicht nur ihre Insignien sondern konnten auch aus der Sachpreispalette auswählen.

Im Jugendbewerb nahmen zwölf Sportschützen teil, die im Zuge der Jugendförderung alle einen Preis erhalten. Hier galt es den/die Nachfolger/-in für Veronika Spöttl zu finden. Die Resultate: 1. Alexander Effner mit einem 18,6-Teiler, 2. Veronika Spöttl (63,3), 3. Benedikt Spöttl (98,0), 4. Fabian Denz (118,4), 5. Michael Effner (149,0), 6. Gretel Schneider (214,3), 7. Luis Huber (358,9), 8. Matthias Schwertfirm (424,8), 9. Paul Schuster (479,4), 10. Andreas Neugschwender (483,5), 11. Simon Salvamoser (664,3) und 12. Bastian Schwertfirm (851,4).

Bei den Erwachsenen konnten 14 von 29 Sportschützen aus den Sachpreisen wählen. Als Nachfolger von Bernhard Kneißl sicherte sich Kathleen Slamka mit einem 4,0-Teiler den Titel vor Jenny Pschida, die einen 12,1-Teiler erzielte. Die weiteren Platzierungen: 3. Lisa Höpp (13,3), 4. Stephan Wenk (16,6), 5. Elmar Stichlmair (17,0), 6. Alfred Höpp (19,8), 7. Josef Höpp (21,0), 8. Lisa-Marie Drees (24,3), 9. Chiara Knöferl (25,0), 10. Johannes Stichlmair (27,2), 11. Hans Kneißl (27,5), 12. Silvia Seitz (33,7), 13. Florian Plöckl (39,2, 14. Sabrina Effner (46,2-Teiler).

(Foto: J. Holzapfel, Bericht: H. Kneißl)